14.09.2014 bis 20.09.2014 „Der Umgang mit dem Hund – auch ohne Leine“

Ein Hund an der Leine gibt dem Menschen Sicherheit und nimmt dem Hund Freiheit!

Freiheit kann aber nur gewährt werden, wenn der Hund die im Zusammenleben notwendige Ordnung gelernt und akzeptiert hat.

In diesem Seminar gehen wir in der Theorie auf die Grundfrage ein: „Warum läuft mein Hund weg, sobald er frei ist?“

In der Praxis werden Übungen erarbeitet, die den Bedürfnissen des Hundes entsprechen und die der Hund gerne annimmt.

Dabei lernt er, sich nicht mehr so weit zu entfernen und trotz reizvoller Ablenkungen mit seinem Menschen verbunden zu bleiben.

Dabei wird der Mensch für den Hund immer wichtiger und die Ablenkung in der Umwelt verliert an Bedeutung.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.